Mittwoch, 1. Juli 2015

26/2015 - Pippi Langstrumpf Sommerpulli

Voller Tatendrang und ohne böse Vorahnung habe ich dieses Projekt bereits im Jänner begonnen.
Das Norwegermuster erschien mir auch als einfach.

Leider hatte ich zu beginn aber nicht so einen praktischen Fingerring, bei dem man mit 2 Fäden stricken kann und ich startete mit Nadelstärke 5. - Ein böser Fehler!
Die Reihen mit dem Einstrickmuster wurden zu fest, sodass ich extrem an Breite verlor.
Also habe ich nach einem beachtlichen Stück alles wieder aufgeribbelt und mir sofort einen Fingerring besorgt und mit stärkerer Nadelstärke angeschlagen.
Nach ein bißchen üben, klappte das Muster perfekt und es wurde alles schön gleichmäßig.

Tja und dann hatte ich auch noch ein bißchen Pech mit der Wolle.
Ich hatte ein Knäuel dabei, dass ein etwas schlechter und ungleichmässig versponnen war und auch sehr stark fusselte.
Zum Glück hab ich dieses gleich am Anfang erwischt und es fällt bei den Krausrippen im Bündchen nicht auf.

Weiters hatte ich genau die Menge gekauft, die in der Anleitung angegeben war.
Was fast zur letzten Missere führte. Die Wolle wurde sehr sehr knapp!
Hätte ich einen Knäuel mehr gehabt, hätte ich die Ärmel ein etwas länger gestrickt.
Den Kragen/Ausschnitt habe auch auch nur mehr umhäkeln können. Und für die Bindeschnurr war auch nichts mehr übrig, welche ich aber nicht unbedingt brauche.
Nach diesen Problemen wollte ich auch keine Wolle mehr nachkaufen, da ich auch nicht mehr dieselbe Partie-Nummer bekommen hätte.
Aber es geht, finde ich?!

In Summe war ich dann echt froh, als ich den Pulli fertig hatte und die gefühlten 1000 Fäden vernäht waren.
Jetzt hoffe ich, dass der Pulli auch nach dem Waschen so schön bleibt.








Technische Daten:
Anleitung: DROPS 137-17 Emilia
Wolle: DROPS Paris in den Farben 017 natur, 01 apricot, 28 marineblau
Verbrauch: 500 g natur
                     50 g apricot
                     40 g marineblau
Nadelstärke: gestrickt mit 5,5er Nadeln, Häkelabschluss mit 4er Nadel
Arbeitszeit: ca. 44 Stunden

Verlinkt bei Stricklust, Me Made Mittwoch

Kommentare:

  1. 44h, Respekt. Da hätte ich glaub ich schon längest die Lust verloren.
    Aber dafür ist der Pulli auch wirklich schön geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli sieht sehr schön aus, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Pulli - da hat sich die Mühe und das Durchhalten wirklich gelohnt! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht ja wirklich wie bei Pippi Langstrumpf aus!

    Liebe Grüße, Didi

    AntwortenLöschen