Dienstag, 16. Februar 2016

3/2016 - Mütze "Squarshy Hat"

Als kleines Valentinstags-Geschenk gab es für Manuel eine Mütze.
Wie ihr wisst, kann er von Mützen ja nie genug haben und so habe ich zwei Fliegen auf einen Schlag getroffen.

Als ich die Wolle im Geschäft sah, war klar ich brauchte für diese Mütze ein eher ruhiges Muster, da die Farbgebung für sich schon sehr lebendig ist.
Nach einigen Suchen in Ravelry war schnell klar, dass ich die Mütze Squarshy hat versuchen möchte. (Die Anleitung ist übrigens kostenlos).
Die Anleitung ist sehr leicht nachzustricken und die Wolle lässt sich auch sehr gut verstricken.



Auch eine schönen Abschluss muss die Mütze haben, da Manuel ja keine Pompons haben möchte.


Technische Daten:
Größe: für Kopfumfang ca. 56 cm (80 Maschen angeschlagen)
Anleitung: Squarshy hat von Alaina Andersen
Wolle: Online Wolle 55 Montegro color, Farbnummer 602
Verbrauch: 94 g
gestrickt mit Nadelstärke: 7
Freu- und Arbeitszeit: ca. 4 Stunden

Verlinkt bei Creadienstag, Dienstagsdingen, Stricklust

Kommentare:

  1. Tolle Mütze, liebe Irene! Du hast völlig recht. Die Mütze wirkt glatt rechts gestrickt am besten. Das Garn allein ist schon ein Hingucker. Dein Manuel hat sich bestimmt gefreut :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anneli und ja er hat sich sehr gefreut!
      Schön wenn man jemanden mit einer Mütze noch eine Freude machen kann.

      Löschen
  2. sieht klasse aus
    ich mag schlichte Mützen, die durchs Garn wirken

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen