Mittwoch, 30. März 2016

8/2016 - Trachtenhose

Für Ostern habe ich für mein kleines Patenkind Raphael genäht.
Da wir heuer im Sommer zu der Hochzeit meiner Cousine geladen sind, dachte ich mir das eine Lederhose gut passen könnte.



Ein Schnitt war auch schnell gefunden. In der Burda 09/2015 sind einige Trachtenmodelle, sowie auch für Kinder, enthalten. Schon beim Durchblättern hatte ich dabei an Raphael gedacht.

 


Meiner Schwester war nur wichtig, dass sie die Lederhose auch waschen kann. Also entschied ich mich für einen Feincord. 
Der Stoff lies sich sehr gut nähen.


Dafür hatte ich einige Probleme mit der Burda-Anleitung. Und so hab ich gleich mal zwei Fehler eingebaut. So zB. gleich beim Latz. Irgendwie war dieser Schritt sehr komisch beschrieben. Und so sieht man jetzt halt leider die Overlocknähte, wenn man den Latz öffnet.

Weiters hab ich auch überhaupt nicht verstanden, wie die Beinblenden angenäht werden sollten. Nach einigen Steckversuchen hab ich mich dann entschlossen, diese links auf rechts zusammen zu nähen und nach oben zu klappen. Ich finde das Ergebnis passt auch.

Was mir auch noch irgendwie gefehlt hat, war die Angabe, wie man die Hose hinterm Latz schliessen soll. Ich habe mich dann für einen Knopf entschieden. 

Ein Kraftakt waren auch die Ösen. Erstmals brauchte ich einige Versuche um mal zu kapieren, wie diese richtig zusammengehören. Tja und dann gab es noch Probleme mit den Ösen bei den Beinblenden, da hier der Stoff leider nur einlagig war und sehr leicht brüchig wurde.
Also habe ich einige Schichten Vlies aufgebügelt und Baumwollstoff untergelegt. Zumindest halten die Ösen so. (Hoffentlich auch noch nach dem Waschen)



Worauf ich hingegen sehr stolz bin, ist mein Stick. Diesmal hat alles super funktioniert. Mein Maschinchen hat gleich beim ersten Mal ohne Mucken sauber gestickt.
Naja ist auch nur ein kleines Motiv.


Das aller Schwierigste jedoch war den kleinen Fratz ordentlich zu fotografieren. Irgendwie hatte er an diesem Tag überhaupt keine Lust dazu. Ich musste also ganz schnell abdrücken.



Dank Seifenblasen-Ablenkung hab ich das dann auch irgendwie hinbekommen.
Ein bißchen reinwachsen kann er auch noch.

Technische Daten:
Größe: 116
Material: Feincord, Schrägband, Ösen von Buttinette, Reste von Baumwollstoff und Kunstleder, 2 Schliessen mit Dorn, 7 Knöpfe, Schuhbänder
Anleitung: Lederhose mit Latz
Freu- und Arbeitszeit: ca. 20 Stunden

Verlinkt bei AfterWorkSewing, Made4Boys

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen