Donnerstag, 5. Oktober 2017

34/2017 - Soxx No. 14

Angesteckt von den vielen schönen Sockenmodellen aus dem Soxxbook von Stine & Stich, die ich auf Instagram bewunderte, konnte auch ich nicht widerstehen und habe mir ganz ganz schnell das Buch gekauft.

Als das Buch da war, durchforstete ich mein Sockenwolllager und habe schnell eine schöne Farbkombination gefunden.
Leider lässt sich das dunkle blau nicht so toll fotografieren, aber es ist in echt ein schönes jeansblau.


Da ich nicht so geübt bin mit Einstrickmustern und Fair-Isle, habe ich ein leichteres Modell mit kleinen Einstrickmuster und Ringeln gewählt. Modell Soxx No. 14.


Beim ersten Socken musst ich ein bißchen ribbeln, aber mit ein bißchen Übung ging es dann ganz gut. Gar nicht so leicht, dass man dabei nicht zu fest strickt.


Und die Anker nochmal im Detail:


Die Bumerangferse habe ich wieder nach der Elizzza-Methode gestrickt. Ich finde mit dieser Methode wird die Ferse einfach wirklich am Schönsten.

bis bald - bleibt kreativ
Irene

Daten und Details:
Größe: 37/38
Anleitung: Soxx No. 14 aus dem Soxxbook von Stine & Stich
Material: Sockenwolle mit Bambus
Verbrauch: 47 g Farbe jeansblau, 14 g Farbe türkis-petrol
Nadelstärke: 2,5

Verlinkt bei: Rums, Create in Austria, Stricklust

Kommentare:

  1. Dieses Paar ist dir super gelungen. Schönes Muster und herrliche Farbkombination. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Total toll ! Ich liebe selbstgestrickte Socken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch sind Deine Socken, liebe Irene,
    toll finde ich die kleinen Anker! Die Fadenspannung sieht perfekt aus.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Die Socken sind sehr schön und gefallen mir gut in deiner Farbkombi. Ich stricke auch bereits die 2. Socken aus diesem tollen Buch.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Deine Socken finde ich sehr gelungen. Die kleinen Anker sind eine hübsche Zierde.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google. https://policies.google.com/privacy?hl=de